WERBUNG

Für jeden Versicherungsmakler eine schallende Ohrfeige

20.8.2018 – Dieser Leserbrief ist für jeden vernünftig arbeitenden Versicherungsmakler eine schallende Ohrfeige. Da Kollege Gierahrtz schon geantwortet hat, kann ich mich hier nur anschließen.

Auch ich kann mich dazu gerne näher äußern. Vor allem nach einem Telefonat von 30 Minuten heute, bei dem es um genau so eine Senioren-Privathaftpflicht ging. Wie soll man auch einer 83-jährigen Dame erklären, dass ich plötzlich eine Datenschutzerklärung unterschrieben haben muss, um ihr die Police per E-Mail schicken zu dürfen? Das Ganze ist wirklich „sinnfrei”!

Andrea Kalt

kalt@finanz-strategie.de

zum Leserbrief: „Provisionen und Courtagen ohne Gegenleistung”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Datenschutz · Maklercourtage · Privathaftpflicht · Provision · Senioren · Strategie · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
20.8.2018 – Hubert Gierhartz zum Leserbrief „Provisionen und Courtagen ohne Gegenleistung” mehr ...
 
20.8.2018 – Axel Götz zum Leserbrief „Provisionen und Courtagen ohne Gegenleistung” mehr ...
WERBUNG