WERBUNG

Freibrief zur Vernachlässigung öffentlicher Aufgaben

7.2.2018 – Der Freibrief zur Vernachlässigung öffentlicher Aufgaben wird von den Gerichten immer wieder erneuert. Schulen , Brücken, Abwasserkanäle et cetera sind teilweise in katastrophalem Zustand.

Und es liegt nicht immer am Geld – NRW hat 500 Millionen Euro bereitgestellt, um üble Probleme an Schulen zu beheben. Es wurde aber nur circa die Hälfte abgerufen. Die zuständigen Organisatoren sind einfach mit ihren Aufgaben überfordert. Und kaum ein Politiker, der sich an Wahlterminen orientiert, wagt notwendige und sinnvolle Entscheidungen, die erst langfristig Erfolge zeitigen. „Something is rotten in the state of ... Germany ”.

Volker Arians

volker.arians@t-online.de

zum Artikel: „Folgenreicher Fahrradausflug”.

WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG