WERBUNG

Frauen verwirklichen sich lieber in Berufen, in denen man etwas von Wert schafft

28.11.2017 – Das Engagement der Leserin in allen Ehren – allerdings geht es insbesondere mit der Verweiblichung von Begriffen am Problem vorbei. Die Behörden und Institute, welche die neuen Regeln des Zusammenlebens bestimmen, haben ein Interesse an der Gleichmacherei (EU). Also weniger Individualisierung, sie wollen vereinfachen, verschlanken. Und dann kommt die Leserin mit so etwas um die Ecke?

WERBUNG

Wird die Frau als Versicherungsnehmerin im Brief und im Versicherungsschein nicht mit Frau angesprochen? Mir ist auch nicht ersichtlich, was die Forderung Frauen bringen soll, an fassbaren Vorteilen.

Für mich ist eindeutig, dass eine Mehrheit von Frauen sich lieber in Berufen verwirklicht, in denen man etwas von Wert schafft. Vertrieb eignet sich hierzu nicht.

Die Kritik am Verkauf am Bedarf vorbei geht ins Leere. Warum? Weil die derzeitige Wirtschaftsform auf Wachstum um jeden Preis setzt. Dafür müsste das Wirtschaftssystem geändert werden (wobei ich sofort zur Seite stünde). Wenn das Wirtschaftssystem und damit auch der Vertrieb Nachhaltigkeit belohnen/fördern würde, wäre es durchaus möglich, mehr Frauen für den Vertrieb zu begeistern. Wobei ich ehrlich gesagt kein wesentlichen Vorteil bei der Beratung sehe, ob das nun Mann oder Frau macht.

Gerne aber mehr weibliche Führungskräfte mit Verstand und Empathie, welche den Mitarbeitern das Gefühl geben, gebraucht zu werden und Wertschätzung vermitteln. Das können Frauen wesentlich besser als Männer.

Richard Rahl

19richard.rahl@gmail.com

zum Leserbrief: „Vertrieb muss sich ändern”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Gabriele Fenner - Feministische Ausdruckweise kann zu Erfolgen führen. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter · Nachhaltigkeit · Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe