Fahrzeug wurde liegen und nicht stehen gelassen

13.5.2019 – Manche Artikel erfreuen sich immer wieder dann großer Beliebtheit, wenn sie einem am Montag morgen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

WERBUNG

Da schleudert der Betroffene, ob mit null oder 0,84 Promille sei einmal dahingestellt, mit seinem Pkw durch die Gegend, um dann final mit demselben auf dem Dach liegen zu bleiben.

Das Gericht stellt anschließend fest, dass er wohl nicht arglistig gegen die Interessen des an der Aufklärung des Sachverhaltes interessierten Versicherer verstoßen hat. Er habe schließlich sein Fahrzeug an der Unfallstelle stehen lassen. Er hat es wohl eher liegengelassen.

Rainer Weckbacher

rweckbacher@aol.com

zum Artikel: „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz”.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Schlagwörter zu diesem Artikel
Pkw
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
13.5.2019 – Wilfried Hartmann zum Artikel „Fahrerflucht mit Folgen für den Versicherungsschutz” mehr ...
WERBUNG