Es ist einfach nur Kapitalismus pur

12.12.2019 – Hier werden mal wieder alle in einen Topf geworfen: die seriösen und die unseriösen Vermittler.

Als Banken mit der Versicherungs-Vermittlung begannen, war es aus meiner Sicht der Anfang vom Ende. Ich sollte Recht behalten. Auch kam es schlimmer, als befürchtet. Kunden berichten mir, dass sie einen Dispo- oder Kontokorrentkredit nur bekommen, wenn sie Versicherungsprodukte bei der Bank abzuschließen.

Argumente, diese Produkte (meist bessere) schon zu haben, interessieren den „Bankberater“ nicht. Der Kunde soll bestehende Verträge kündigen, ohne Rücksicht, ob die Altverträge besser sind als die neuen und ob sie vor 2005 oder danach abgeschlossen wurden! Damit sind Banken auch nur „Drückerkolonnen“, denen die seriösen Vermittler die Verschärfung der Gesetze zu verdanken haben.

Da für mich stets die Gefahr besteht, Geld für bereits geleistete Arbeit zurückzahlen zu müssen (auch, wenn es „unverdiente Courtage“ genannt wird), selektiere ich sehr genau, welcher Kunde mir seriös erscheint. Ein weiterer Grund ist meine Tochter. Wenn ich sterbe, muss sie unter Umständen das Geld aus dem Erbe zurückzahlen. Ich habe ihr deshalb empfohlen, das Erbe nicht anzutreten.

Ich denke, es gibt keine Branche, in der man zu derart drastischen Empfehlungen greifen muss. An dieser Stelle von sozialer Marktwirtschaft zu sprechen, halte ich für ebenso unseriös. Es ist einfach nur Kapitalismus pur. Laut IHKn gibt es übrigens einen dramatischen Rückgang der Vermittlerzahlen. Warum wohl?

Horst Goßmann

makler@gossmann-versicherungen.de

zum Artikel: „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Maklercourtage · Versicherungsvermittlung
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
12.12.2019 – Achim Hülsbruch zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler” mehr ...
 
12.12.2019 – Peter Schramm zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler” mehr ...
 
12.12.2019 – Marco Mauricio Berg zum Artikel „So viel Abschlussprovision erhalten Vermittler” mehr ...

Das VersicherungsJournal finanziert sich überwiegend durch Werbeeinnahmen. Dazu gehört auch, dass für die Bannerwerbung Cookies gesetzt werden. Dafür hoffen wir auf Ihr Verständnis und bitten um Ihre Zustimmung.

Nutzung mit Werbung und Cookies

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung (Tracking) zu. Details hierzu finden Sie nachfolgend und in unserer Datenschutzerklärung.

Verarbeitungszwecke

Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
    Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
    Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Hinweise

Mit der Einwilligung stimmen Sie gemäß Art. 49 Abs. 1 DSGVO zu, dass auch Anbieter außerhalb der EU Ihre Daten verarbeiten. In diesem Falle ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Andere als die vorstehend genannten Daten werden mittels Cookies oder ähnlichen Technologien nicht gespeichert.
Im Übrigen setzen wir darauf, mit Leserdaten so sparsam wie möglich umzugehen. So setzen wir zum Beispiel zum Zählen der Seitenzugriffe einen Server ein, auf den nur wir selbst Zugriff haben. Auch das aktive Weitergeben von Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen an Werbetreibende kommt für uns selbstverständlich nicht in Betracht.

Impressum - Datenschutzerklärung