WERBUNG

Es ist besser, eine unabhängigere Stelle ansprechen zu können

10.7.2019 – Es ist kein Wunder, dass die Vermittler die Bafin-Aufsicht scheuen. Die Industrie- und Handelskammern als zahnloser Tiger, der sie als Mitglieder angehören, sind es nicht gewohnt, „Aufsicht” über ihre Mitglieder auszuüben mit den notwendigen Sanktionen bin hin zum Entzug der Erlaubnis.

Bei den vielen Verstößen, die wir im Versicherungsbereich feststellen, wäre es sehr viel besser, eine unabhängigere und neutralere Stelle ansprechen zu können, Verstößen nachzugehen. Und ja, das verursacht Kosen. Im Interesse der Verbraucher.

Rüdiger Falken

r.falken@kanzlei-fsd.de

zum Artikel: „AfW-Initiative spricht sich gegen Bafin-Aufsicht aus”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Vermittlerverband · Versicherungsaufsicht
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG