Es geht um die zukünftige Beitragsstabilität

14.12.2018 – Die Analyse zielt auf zukünftige Beitragsstabilität ab. Ein Punkt ist natürlich die Vergangenheits-Betrachtung (Überschusssenkung der letzten zehn Jahre). Wenn Sie sich die Teilbereiche anschauen, wurde die WWK hier auch mit „schwach“ bewertet.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Zur objektiven Wahrheit gehört es aber auch, dass die WWK in den wichtigen Bereichen „Brutto-Netto-Spreizung“, „Querverrechnung“ und „Bilanzen“ gut dasteht.

Jennifer Ebing

presse@morgenundmorgen.de

zum Leserbrief: „Bestbewertung bei großen Beitragserhöhungen?”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beitragsanpassung · Geschäftsbericht
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG