Es geht doch ganz einfach nur um eine auskömmliche Rente

19.3.2018 – ##Lifecycle-Modelle ##Matching-Ansätze ##Rebalancing Denkbar seien zur Glättung auch ##Mehrtopf-Hybride, ##Multiasset-Portfolios oder ## variable Annuities. Zitat eines stellvertretenden Versicherungs-Vorstandes: „Gegen komplizierte Anlagevehikel stehe der Wunsch der Sozialpartner, die Komplexität des Tarifs möglichst gering zu halten, da sie die rBZ ihren Mitgliedern erklären können müssen”.

WERBUNG

Aha – na dann erklären Sie das mal dem Inhaber eines kleines Handwerksbetriebes bzw. dessen Hilfsarbeiter mit Anspruch auf bAV.

Sind wir eigentlich von allen guten Geistern verlassen? Es geht doch ganz einfach nur um eine auskömmliche Rente für abhängig Beschäftigte, die mit der Stärkung der GRV und den bisherigen – an manchen Stellen optimierbaren – bAV und privaten Vorsorgemaßnahmen ohne Probleme zu erreichen wäre, wenn unsere Gesellschaft soziale Verantwortung wieder ernst nähme.

Gabriele Fenner

gabriele.fenner@vsmp.de

zum Artikel: „Reine Beitragszusage: Pensionsfonds kommt ins Spiel”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG