WERBUNG

Ergebnisse nicht repräsentativ und fundiert

16.7.2019 – Zeitschriften wollen verkauft werden. Und da hilft offenbar die „Expertise” eines „Institutes”, den Eindruck zu erwecken, als seien die Ergebnisse einer solchen Befragung, die als „Studie” veröffentlicht wird, tatsächlich repräsentativ und fundiert.

Wer solchen „Studien” glaubt, weiß vermutlich nicht, dass der Zitronenfalter keine Zitronen faltet. Aber wir haben ja Meinungs- und Pressefreiheit.

Gabriele Fenner

gabriele.fenner@vsmp.de

zum Artikel: „Die Finanzvertriebe mit den zufriedensten Kunden”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verkauf
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
16.7.2019 – Horst Schlünzen zum Artikel „Die Finanzvertriebe mit den zufriedensten Kunden” mehr ...
WERBUNG