Ergebnisse nicht repräsentativ und fundiert

16.7.2019 – Zeitschriften wollen verkauft werden. Und da hilft offenbar die „Expertise” eines „Institutes”, den Eindruck zu erwecken, als seien die Ergebnisse einer solchen Befragung, die als „Studie” veröffentlicht wird, tatsächlich repräsentativ und fundiert.

WERBUNG

Wer solchen „Studien” glaubt, weiß vermutlich nicht, dass der Zitronenfalter keine Zitronen faltet. Aber wir haben ja Meinungs- und Pressefreiheit.

Gabriele Fenner

gabriele.fenner@vsmp.de

zum Artikel: „Die Finanzvertriebe mit den zufriedensten Kunden”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Die BVK-Strukturanalyse 2020/2021 zeigt, wie zufrieden Vermittler mit ihrer Arbeit sind und wie es um ihre Wechsel-
bereitschaft steht.

Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
16.7.2019 – Horst Schlünzen zum Artikel „Die Finanzvertriebe mit den zufriedensten Kunden” mehr ...
WERBUNG