Entscheidend sind Konzept und Kalkulation

29.5.2018 – Hochrechnungen waren noch nie sonderlich ausagekräftig, zuviel ändert sich in 30 und mehr Jahren.

Entscheidend dürfte das richtige Konzept und eine vernünftige Kostenkalkulation sein. Die immer gleiche Versichererschelte lenkt nur von eigenem Versagen ab. Wer keine Ahnung von einer Sparte hat, sollte die Finger davon lassen und sich mit Dingen beschäftigen, die er beherrscht. Im Zweifel den Job wechseln.

Ich vertraue seit fast 30 Jahren den gleichen Gesellscften und habe Modetrends nie beachtet. Die Kunden sind gut damit gefahren.

Marc Köhler

Marc71636@gmx.net

zum Leserbrief: „Ehemals vorgelegte Hochrechnungen zum Vergleich heranziehen”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG