WERBUNG

Eine zusätzliche Einnahmequelle

25.11.2021 – Zu unterstellen, dass Ratenzahler eine schlechtere Zahlungsmoral haben, wäre zunächst zu belegen – ansonsten wäre die Aussage eine Diskriminierung.

Dass in der heutigen Zeit Ratenzahlungen einen erhöhten Buchungsaufwand bedeuten sollen, liegt dann wohl eher an einer veralteten Technik.

Dagegen ist ein Ratenzuschlag von drei beziehungsweise fünf Prozent eine zusätzliche Einnahmequelle. Zinsen in dieser Höhe sind ansonsten schwer zu bekommen und sollten den zusätzlichen Mehraufwand mehr als ausgleichen.

Erwin Daffner

daffner@gmx.de

zum Leserbrief: „Mehrkosten im Wesentlichen durch Ratenzahler verursacht”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Technik
WERBUNG
WERBUNG
Die GKV als Vertriebschance

Die Verdienstmöglichkeiten für Berater in Sachen Kranken-
kassen sind ohne Frage sehr begrenzt. Doch der Bereich ist aus Sicht von Kundenbindung und -service keinesfalls zu unterschätzen. Wie das Thema aktiv eingesetzt werden kann, zeigt ein neues Dossier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG