Ein wenig durchdachtes Angebot

24.8.2017 – Das Beispiel der DFV Deutsche Familienversicherung AG ist doch wenig durchdacht. Die Ehefrau und die Kinder genießen – aus welchem Grund auch immer – nur für einen Tag Versicherungsschutz. Und danach? Sitzen sie nur noch Zuhause auf dem Sofa? Nur blöd, wenn gerade an dem Tag dem Vater etwas passiert. Der wäre dann am schlechtesten versichert.

WERBUNG

Erwin Daffner

daffner@gmx.de

zum Artikel: „Auch situativer Schutz wird differenzierter”.

WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG