WERBUNG

Ein Urteil, das glücklich macht

30.8.2019 – Das Urteil des Bundesfinanzgericht macht mich richtig glücklich. Ich erlebe immer öfter, dass Versicherungsnehmer gerne die komplette Verantwortung für ihre finanziellen/ Versicherungs-Angelegenheiten auf andere (Versicherer/ Makler, Zulagenstelle oder, oder) abwälzen. Es ist wichtiger, x Mal in Urlaub/Freizeit zu gehen under sonstige Dinge zu tun.

Möchte ein Makler einmal im Jahr bevorzugt im August/ September/ Oktober einen Termin haben, um Dinge, die während des Jahres getätigt wurden, für das neue Jahr vorzubereiten und eventuell gegenzusteuern, ist keine Zeit für einen Termin, der circa eine Stunde dauert.

Hinterher jammern, schimpfen, Gerichte bemühen hat sich nach meiner Kenntnis in Deutschland eingefahren, das ist traurige Realität.

Heiderose Munzinger

heiderose.munzinger@gmx.net

zum Artikel: „Riester-Rente: Streit um falsch gezahlte Zulagen”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Entnahme von Kostenanteilen aus erhaltenen Zulagen . mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Riester
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG