Ein Grund liegt in den häufigen Tarifwechseln

20.6.2018 – Einen Grund für die Verluste vieler Anbieter haben sich diese durch häufige Tarifwechsel zuzuschreiben. Langjährig Versicherte bleiben in Alttarifen hängen, ohne akzeptable Alternativen.

Um im Wettbewerb nicht hinten anzustehen, werden neue Tarife angeboten, die Umstellungen für Altkunden in diesen Tarifen werden erschwert und sind nur mit Risikoausschlüssen oder erheblichen Beitragszuschlägen möglich.

Die neuen Tarife werden so vor den schlechten Risiken aus dem Bestand geschützt. So ist es nicht verwunderlich, daß viele Versicherte versuchen, dieser misslichen Situation zu entkommen.

Wilfried Hartmann

wi_hartmann@t-online.de

zum Artikel: „Die PKV-Anbieter mit dem größten Schwund an Vollversicherten”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Private Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG