Echte Alternativen werden nicht geliefert

5.10.2020 – Vom hohen Ross herunter besserwisserisch zu argumentieren, mag ja der Selbstdarstellung dienen, aber mehr auch nicht. Und was soll der Begriff „Zwang zum Durchhalten”?

Eine private Altersvorsorge ist nur und ausschließlich (!) für die eigene Altersvorsorge. Das hat mit „Zwang” nichts zu tun. Echte Alternativen liefern Sie (wie immer) auch jetzt nicht. Und das „Allerletzte”, was Menschen tun sollten, ist „unabhängige Beratung” bei Ihrem Verein suchen.

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Kleinlein: Kunden nicht in falscher Sicherheit wiegen”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge
WERBUNG
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
5.10.2020 – Franz-Josef Esser zum Artikel „Kleinlein: Kunden nicht in falscher Sicherheit wiegen” mehr ...
 
6.10.2020 – Dr. Andreas Billmeyer zum Artikel „Kleinlein: Kunden nicht in falscher Sicherheit wiegen” mehr ...
WERBUNG