WERBUNG

Diesen Beamtenstaat können wir uns nicht mehr leisten

12.3.2020 – Es wird Zeit, dass die Pensionen entsprechend der Rentenversicherung angepasst werden!

Das Argument, dass Pensionen voll versteuert werden müssen, zieht nicht mehr. Auch das Argument, dass ja noch die Beiträge zur privaten Krankenversicherung und an die Pflegekassen gezahlt werden müssen, ist wirkungslos.

Die größte Ungerechtigkeit ist, dass die Pension des Beamten auf der letzten Dienststufe basiert, die er erreicht hat. Anders als beim gesetzlich rentenversicherten Arbeitnehmer. Wir können uns einen so feudalen Beamtenstaat nicht mehr leisten.

Rolans Becker

R.e.b@gmx.de

zum Artikel: „Destatis: Knapp 3.000 Euro Pension für Beamte”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Pension · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG