Die schiere Bestandsgröße sagt kaum etwas aus

3.9.2019 – ... Wie ernst es den Gesellschaften mit fondsgebundenen Lebensversicherung ist? Das verstehe ich nicht – die schiere Bestandsgröße sagt leider gar nichts aus über viel wichtigere Dinge wie: Transparenz, Kosten, Bearbeitungs-Geschwindigkeit, Fondsauswahl, Strategien oder gemanagte Varianten.

Ebenfalls ist der prozentuale Vergleich mit dem Wachstumsgewinner Mylife nicht aussagefähig ohne die Bestandsgrößen.

Fakt ist: Die meisten der Top-Ten-Größen schweigen sich aus über den Verbleib der Kickbacks und die tatsächliche Höhe der Gesamtkosten inklusive der Fondskosten – und sie wissen genau, warum! Guten Morgen, lieber Leser.

Ralf Meyer

meyer@wunstorf-finanz.de

zum Artikel: „Die größten Fondspolicen-Anbieter nach Kapitalanlagen”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Fondspolicen · Lebensversicherung · Strategie
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
3.9.2019 – Michael Buko zum Artikel „Die größten Fondspolicen-Anbieter nach Kapitalanlagen” mehr ...
WERBUNG