WERBUNG

Die für die gleiche Garantieleistung zu zahlende Provision wurde in die Höhe getrieben

8.8.2018 – Gesunken sind die Provisionen nur, wenn sie auf die vereinbarten Beitragssummen bis Ablauf oder Rentenbeginn bezogen werden. Indes bezogen auf die garantierte Jahresrente in der Kapital-Rentenversicherung oder auf die garantierte Versicherungssumme in der Kapital-Lebensversicherung sind sie seit Ende der 1990er Jahre tatsächlich erheblich gestiegen.

An den Berechnungen des Bundes der Versicherten muss man nicht zweifeln – die Bewertung des Ansatzes und der Vergleichsgröße ist ein anderes Thema. Die Beitragssummen sind gegenüber den garantierten Leistungen erheblich gestiegen, weil der Garantiezins seither von 4,0 auf nur noch 0,9 Prozent ab 2017 gesunken ist. In der Rentenversicherung kommt hinzu, dass die Lebenserwartung seither um über fünf Jahre bei Männern und etwas weniger bei Frauen gestiegen ist.

Damit muss für die gleiche garantierte Leistung insbesondere bei langlaufenden Verträgen heute ein Mehrfaches der Beiträge gegenüber noch 1998 gezahlt werden. Dies hat die für die gleiche Garantieleistung zu zahlende Provision in die Höhe getrieben.

Dass für die Vermittlung der gleichen garantierten Ablaufleistung oder Rente die Angemessenheit der Provision nicht auf die Beitragssumme, sondern die dafür garantierte Leistung abstellen sollte, hat der Gesetzgeber genauso gesehen. Denn er hat bereits die Reduzierung des Höchstzillmersatzes von vier Prozent der Beitragssumme auf nur noch 2,5 Prozent damit begründet, dass für die Garantieleistung zu zahlende Provisionen seitdem überproportional stiegen.

Peter Schramm

info@pkv-gutachter.de

zum Artikel: „BdV: Provisionen haben sich seit 1998 fast vervierfacht”.

WERBUNG
WERBUNG
Kfz-Wechselsaison unter neuen Vorzeichen

Zum Jahreswechsel 2020/21 wird es in der Kraftfahrt-Sparte turbulent zugehen.
Der Wettbewerb hat sich verschärft, zugleich jedoch tun sich neue Abschlusschancen auf. Über die Marktlage berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
8.8.2018 – Axel Götz zum Artikel „BdV: Provisionen haben sich seit 1998 fast vervierfacht” mehr ...
 
8.8.2018 – Jörg Stutte zum Artikel „BdV: Provisionen haben sich seit 1998 fast vervierfacht” mehr ...
 
8.8.2018 – Hans-Jürgen Kaschak zum Artikel „BdV: Provisionen haben sich seit 1998 fast vervierfacht” mehr ...
WERBUNG