Der grüne Anstrich bringt dem Kunden wenig

8.1.2019 – Das Ganze gleicht wirklich einem Kabarett. Und ich gehe davon aus, die Versicherungsbranche findet das auch noch gut. Echt nicht zu fassen.

WERBUNG
Kennen Sie Ihren Marktwert?
Mit einem Stellengesuch in unserem Anzeigenmarkt finden Sie ihn heraus.
Kostenlos und unter Chiffre...

Wenn mich künftig der Äutoverkäufer um die Ecke fragt, ob ich Vorbehalte gegen Asien habe, aus dem das ganze Auto kommt, und er es davon abhängig macht, dass er mir ein deutsches Fabrikat verkauft, werde ich sagen, ja: Ich kann mit deren Umweltpolitik nichts anfangen. Ergo darf er mir kein Auto verkaufen.

Sagt mal: In welchem Film befinden wir uns eigentlich? Das wird ja echt immer schlimmer statt besser. Nachhaltige Beratung bezieht sich ausschließlich darauf, dass der Kunde auf Dauer von einem Produkt profititiert. Der grüne Anstrich bringt ihm dafür herzlich wenig, wenn er am Ende mit einem grünen Produkt schwarz oder rot sieht, was seine Versorgung angeht.

Nicola Kerler

kerlerversmakler@t-online.de

zum Artikel: „Beratungspflichten sollen um Nachhaltigkeit erweitert werden”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Nachhaltigkeit · Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
weitere Leserbriefe
8.1.2019 – Nikolaus Caesar zum Artikel „Beratungspflichten sollen um Nachhaltigkeit erweitert werden” mehr ...
WERBUNG