WERBUNG

Das vorhandene Geschäftsvolumen der Befragten ist relevant

18.7.2018 – Nur aus dieser Anzahl von 308 Befragten Rückschlüsse auf die Aussagekraft der Studie zu ziehen, ist auch sehr mutig. Die Anzahl ist meines Erachtens überhaupt nicht relevant, sondern ausschließlich das vorhandene Geschäftsvolumen dieser unabhängigen Vermittler. Je größer, desto mehr Erkenntnisse und umso größer die Verlässlichkeit der Studie.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Aber mir wäre es auch nicht 2.677 Euro wert herauszufinden, welches Geschäftsvolumen dahinter steht. Diese Zahl fehlt nun einmal und macht den „interesseweckenden” Artikel relativ wertlos.

Rainer Weckbacher

rweckbacher@aol.com

zum Leserbrief: „Bei 308 Befragten allgemeingültige Erkenntnisse gewinnen zu wollen, ist recht mutig”.

WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
weitere Leserbriefe
18.7.2018 – Daniel Sodenkamp zum Leserbrief „Bei 308 Befragten allgemeingültige Erkenntnisse gewinnen zu wollen, ist recht mutig” mehr ...
WERBUNG