Das Risiko Langlebigkeit wird oft vergessen

10.4.2018 – Es wird leider oft vergessen, dass Langlebigkeit ebenfalls ein biometrisches Risiko darstellt. Und dass geförderte Altersvorsorgeprodukte ein Ersatz der nicht mehr ausreichenden GRV-Rente sind, nachdem die volle Versteuerung der GRV-Rente eingeklagt wurde.

WERBUNG

Auf die Förderung möchte ich deshalb nicht verzichten. Aber ich fände es auch toll, wenn – ohne Kapitalbildung – mir im Rentenalter plötzlich eine ergänzende, sichere Rente zur Verfügung gestellt wird, die lebenslang gezahlt wird und gänzlich ohne Kosten auskommt.

Hans Hauser

hans_hauser@gmx.de

zum Leserbrief: „Warum das nie kommen wird”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Volker Riegel - Einfach nur das Risiko in Form einer Risikovorsorge absichern. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Biometrisches Risiko · Gesetzliche Rentenversicherung · Rente · Sterbetafel
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
10.4.2018 – Yan C. Steinschen zum Leserbrief „Warum das nie kommen wird” mehr ...
WERBUNG