Das Problem sind nicht die Fehlanreize bei der Vermittlung

20.9.2018 – Ich denke, dass das Problem der Lebensversicherung – vor allem auch ganz aktuell – gar nicht die Fehlanreize bei der Vermittlung sind. Schließlich haftet der Vermittler für seine Beratung. Das Problem sind die geringen Erträge. Und dafür ist die Politik verantwortlich.

WERBUNG

Niedrige Zinsen bewirken auf der anderen Seite niedrige Erträge. Das ist so, aber leider wenig wählerfreundlich. Daher sagt es niemand aus der Politik.

Mein Vorschlag: Keine Diätendeckelung, sondern Abschaffung der Diäten. Damit werden die Fehlanreize in der Politik vermieden. Bezahlt wird, wenn der Wähler – vergleichbar mit dem Versicherungskunden – mit der angebotenen Leistung einverstanden ist. Und das ist durchaus keine Polemik.

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Und dass gerade die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land mit der Politik auf dem Tiefpunkt angelangt ist, dürfte auch denjenigen nicht unbekannt sind, die hier ständig auf unsere Branche eindreschen.

Also, meine gewählten (und nicht gewählten, aber um Wählerstimmen buhlenden) Damen und Herren: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Hören Sie auf die Wünsche und Sorgen Ihrer Kunden und lassen Sie sich anschließend angemessen für Ihre Arbeit entlohnen.

Michael Rösner

info-owl@t-online.de

zum Artikel: „Die Linke: Provisionsverbot statt Provisionsdeckel”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Provision · Provisionsdeckel · Provisionsverbot
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
20.9.2018 – Bernd Ebert zum Artikel „Die Linke: Provisionsverbot statt Provisionsdeckel” mehr ...
 
20.9.2018 – Thomas Oelmann zum Artikel „Die Linke: Provisionsverbot statt Provisionsdeckel” mehr ...
 
21.9.2018 – Gabriele Fenner zum Artikel „Die Linke: Provisionsverbot statt Provisionsdeckel” mehr ...
WERBUNG