WERBUNG
WERBUNG

Das ist totes Kapital

24.8.2020 – Was sollen diese Aussagen? Ich bin 76 Jahre alt und werde, bis mein Nachfolger meine GmbH (Versicherungsmakler) am Ende des Jahres übernimmt, noch arbeiten. Dabei gebe ich mir nur ein kleines Gehalt von 450 Euro. Das reicht um meine Rente aufzustocken.

Dafür lebe ich im Sinne dieser Wirtschaftsanalysten im Reichtum bei einem 1.300 m² großen Grundstück und einem Quadratmeterpreis von 480 Euro zuzüglich eines modernen Einfamilienhauses.

Das ist totes Kapital! Wer will schon im Alter sein Grundstüäck verkaufen und in die Etage ziehen? Man will dort auch sterben und hat auch Erben. So einen Blödsinn habe ich noch nicht gelesen!

Ulrich Horak

zur@potsdam-allfiunanz.de

zum Artikel: „Rentner sind reicher als gedacht”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Immobilie · Rente · Senioren · Verkauf · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Die GKV als Vertriebschance

Die Verdienstmöglichkeiten für Berater in Sachen Kranken-
kassen sind ohne Frage sehr begrenzt. Doch der Bereich ist aus Sicht von Kundenbindung und -service keinesfalls zu unterschätzen. Wie das Thema aktiv eingesetzt werden kann, zeigt ein neues Dossier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
24.8.2020 – Werner Martin zum Artikel „Rentner sind reicher als gedacht” mehr ...
 
24.8.2020 – Jürgen Roth zum Artikel „Rentner sind reicher als gedacht” mehr ...
WERBUNG