Das Geschäft wird von Vorstand zu Vorstand geregelt

11.9.2020 – Na ja, betriebliche Altersversorgung (bAV) ist ein Thema, das plötzlich, auffällig, alle Versicherer vorantreiben... Nur: An große Betriebe oder gar Konzerne kommt die Masse der Makler nicht ran. Das wird wohl von Vorstand zu Vorstand geregelt.

Damit stehen für uns seit 30 Jahren kleine Firmen wie Handwerksbetriebe, Fachgeschäfte wie Augenoptiker und andere oder Ingenieeurbüros und so weiter im Fokus, wo wir einen gesunden Bestand haben.

In der jetzigen Coronazeit interessiert das Thema bAV wenig. Die meisten der Firmen bangen um ihre Existenz und wollen erst mal abwarten. Wir bemühen uns erfolgreich um andere Sparten, um nicht auch unsere Existenz zu gefährden.

Ulrich Horak

zur@potsdam-allfiunanz.de

zum Artikel: „bAV: „Kampf um die guten Leute nimmt weiter an Fahrt auf“”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung · Betriebliche Altersversorgung · Coronavirus
WERBUNG
WERBUNG
Von welchen Gesellschaften wollen die Vertreter weg?

Die BVK-Strukturanalyse 2020/2021 zeigt, wie zufrieden Vermittler mit ihrer Arbeit sind und wie es um ihre Wechsel-
bereitschaft steht.

Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG