Das gehört zu dieser Fahrzeugklasse schlicht dazu

23.11.2023 – Der Vortrag des Klägers scheint mir plausibel. Der ein oder andere würde auch ein auf dem Gehweg abgestelltes Auto umstoßen, wenn sich das bewerkstelligen ließe.

E-Scooter liegen ständig kreuz und quer in der Stadt, ob mit oder ohne eingerastetem Ständer. Ob ohne Zutun oder missbräuchliches Umstoßen, das gehört zu dieser Fahrzeugklasse schlicht dazu, gerade weil die Roller von den Nutzern bedenkenlos abgestellt werden. Hier lassen die Ordnungsbehörden zulasten der übrigen Verkehrsteilnehmer Unglaubliches zu.

Richter sollten auch einmal dem gesunden Menschenverstand trauen und dem ersten Anschein eines Massenphänomens Glauben schenken. Wenn so etwas passiert, dürfte das Fahrzeug schlicht nicht ordnungsgemäß außer Betrieb genommen worden sein kann. Es sind aber nun mal Richter.

Andreas Burkhardt

aunds.burkhardt@online.de

zum Artikel: „Sind E-Scooter haftungsrechtlich wie Autos zu behandeln?”.

WERBUNG

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - E-Scooter vorsichtshalber zur Schadenvermeidung gleich „richtig” umstoßen. mehr ...

WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 12.500 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

weitere Leserbriefe
WERBUNG