Das darf eigentlich nicht Aufgabe des Maklers sein

12.6.2017 – Da haben Sie völlig recht, Herr Kollege. Aber das darf natürlich eigentlich nicht unsere Aufgabe sein. Zumal im umgekehrten Fall die Kreativität des Maklers immer mehr eingeschränkt wird, während der Kreativität der Produktgeber in der Abzeichnung ihrer wirtschaftlichen, zukünftigen Stabilität allerdings, beinahe (trotz oder gar wegen Solvency II) fast keine Grenzen gesetzt sind.

WERBUNG

Thorben Schwarz

th.sc@makler-fair.de

zum Leserbrief: „Kreativität eines Maklers sollte zum Tragen kommen”.

WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

WERBUNG
weitere Leserbriefe
WERBUNG