Das darf eigentlich nicht Aufgabe des Maklers sein

12.6.2017 – Da haben Sie völlig recht, Herr Kollege. Aber das darf natürlich eigentlich nicht unsere Aufgabe sein. Zumal im umgekehrten Fall die Kreativität des Maklers immer mehr eingeschränkt wird, während der Kreativität der Produktgeber in der Abzeichnung ihrer wirtschaftlichen, zukünftigen Stabilität allerdings, beinahe (trotz oder gar wegen Solvency II) fast keine Grenzen gesetzt sind.

WERBUNG

Thorben Schwarz

th.sc@makler-fair.de

zum Leserbrief: „Kreativität eines Maklers sollte zum Tragen kommen”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG