Das Beste ist immer noch die persönliche Beratung

26.10.2020 – Schon lustig, das immerhin 20 Prozent der Befragten, die eine Berufsunfähigkeits-Versicherung haben, nicht glauben im Leistungsfall auch eine Leistung zu erhalten. Alles Onlineabschlüsse? Schlechte Beratung?

WERBUNG

Übrigens: Es ist vor allem eine billige Ausrede von fast 40 Prozent der „interessierten Nicht-Käufer“, dass diese angeblich glauben, im Leistungsfall keine angemessene Rentenleistung zu erhalten.

Das Erforderliche und Beste ist immer noch die persönliche, kompetente Beratung und die Vermittlung eines guten Produktes eines leistungsstarken Versicherers. So einfach kann das sein.

Nils Fischer

nilsfischer7@web.de

zum Artikel: „Tipps für den Verkauf von Absicherungen der Arbeitskraft”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Rente · Verkauf
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG