WERBUNG

Das Ansehen der Berater leidet unter dem Konsumwahn

20.8.2019 – Und doch benötigen alle einen Versicherungsberater, da man selbst null bis keine Ahnung hat, worauf man achten soll/muss. Ohne Berater gäbe es keine private Vorsorge in Deutschland.

WERBUNG

Das Ansehen der Berater leidet unter dem Konsumwahn der Interessenten. Daher ist eine natürliche Abwehrhaltung der Interessenten, wenn sie die Berater nicht gut finden, weil sie ihnen ja die Liquidität für Konsum und Playstation blocken.

Nach zehn bis 20 Jahren wandelt sich jedoch das Bild und der Berater ist der, der einem die Zukunft gerettet hat oder jetzt noch schnell retten soll, was in den letzten Jahren in meinem täglichen Geschehen immer häufiger vorkommt.

Heinz-Bert Müssig

Heinz-Bert.Muessig@dvag.de

zum Artikel: „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ranking · Versicherungsberater · Versicherungsvertreter
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
21.8.2019 – Wolfgang Horn zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter” mehr ...
 
20.8.2019 – Gabriele Fenner zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter” mehr ...
 
21.8.2019 – Lutz Wohler zum Artikel „Berufe-Ranking: Heftige Klatsche für Versicherungsvertreter” mehr ...
WERBUNG