WERBUNG

Dafür bedarf es aber einer neuen Produktidee

29.4.2019 – Sie haben Recht, Herr Wenzel! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung in aktueller Form ist zu teuer und nichts für diejenige Zielgruppe, welche nach einem Leistungsfall durch sinnvolle Reha-Assistance wieder zurück ins Berufsleben möchte.

WERBUNG

Dafür bedarf es aber einer neuen Produktidee. Beispielsweise: die erste Berufsunfähigkeits-Versicherung mit professioneller Berufsunfähigkeits-Assistance!

Thorsten Kuntz

thorsten.kuntz@malteser.org

zum Artikel: „Das langsame Sterben der Berufsunfähigkeits-Versicherung”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Thomas Gehling - Es müssten nur die Vermittler mitziehen. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Assistance · Berufsunfähigkeit · Zielgruppe
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG