Cyberrisiken nicht versicherbar

18.5.2021 – Das Problem solcher, sicherlich auch wichtigen, Studien ist, dass sie in einer schnelllebigen Zeit nie aktuell sein können. Große Unternehmen benötigen Versicherungssummen von 20 Millionen Euro und mehr. Dafür gib es selbst für die eingeschalteten Großmakler kaum Kapazitäten.

WERBUNG

Der Bedarf, der von der Industrie erkannt wurde, wird nicht mehr befriedigt. Nach der Goldgräbermentalität erfolgte die nüchterne Erkenntnis: „Cyberrisiken sind nicht versicherbar”. Abgeschöpft wird noch bei den kleinen Unternehmen, die eine Million Euro versichern.

Rüdiger Falken

R.Falken@Kanzlei-FSD.de

zum Artikel: „Höhere Prämien für Cyberschutz sind absehbar”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Cyberversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG