WERBUNG

Branche bietet höchst ehrenwerte Aufgaben

21.7.2020 – Versicherer bieten viele Arten von Karrieren. Menschen zu helfen, existenzbedrohende Gefahren zu handhaben, eingetretene Schäden zu ersetzen und für Sicherheit im Alter zu sorgen, sind höchst ehrenwerte Aufgaben.

Die Arbeitsbedingungen zeichnen sich in der Regel durch moderne Ausstattung, gleitende Arbeitszeit, Fortbildungs-Möglichkeiten und ordentliche Bezahlung aus. Da nícht jeder Mitarbeiter in Vertrieb oder Schadenbearbeitung arbeitet, werden IT-Kompetenzen immer wichtiger, um Arbeitsabläufe zu gestalten.

Waren Versicherungs-Gesellschaften vor 40 Jahren „das Haus der 100 Berufe”, sind es heute eher 200. Seinen persönlichen Weg finden und gestalten – auch mit guten Weiterbildungsangeboten – muss aber weiterhin jeder selbst. Wer unzufrieden ist, hat heutzutage viele Möglichkeiten, sich zu verändern. Fast alle Versicherer suchen Fachkräfte, Azubis und Studierende.

Dietmar Neuleuf

d.neuleuf@gmx.de

zum Leserbrief: „Wie verzweifelt muss man sein, um in die Versicherungswirtschaft zu gehen?”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Fortbildung · Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 13.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
WERBUNG