WERBUNG

BGH-Urteile zur Patientenverfügung

8.5.2020 – Bezüglich einer Prämienreduktion in der Kranken- und Pflegeversicherung denken wohl nur wenige der circa 34,5 Millionen Bürger so, die bereits eine Patientenverfügung gemacht haben.

Zum Vertrauen in eine Patientenverfügung und der Meinung, dass der Inhalt einer Patientenverfügung im familiären Bereich verbleiben sollte, sei auf zwei höchstgerichtliche Urteile hingewiesen: Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) XII ZB 61/16 und BGH-Beschluss XII ZB 107/18.

Dr. Wilhelm Margula

margula@aon.at

zum Leserbrief: „Daraus einen finanziellen Nutzen durch Senkung der Beiträge ziehen?”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

Peter Schramm - Positive Maßnahme belohnen. mehr ...

Schlagwörter zu diesem Artikel
Pflegeversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG