Beschämendes Vorgehen

20.2.2019 – Es ist beschämend, wie skrupellos einige wenige, nicht im Bundesverband der Versicherungsberater e.V. (BVVB) organisierte Versicherungsberater mit der Not PKV-Versicherter umgehen.

WERBUNG

Die erfolgsabhängige Vergütung, die sich obendrein noch ausschließlich am Beitrag und ohne Berücksichtigung der Selbstbeteiligung ausrichtet, hat bei einem Berater, egal ob Steuer-, Rechts-, Vermögens- oder Versicherungsberater, nichts zu suchen.

Der BVVB spricht sich als Berufsverband der Versicherungsberater klar gegen eine erfolgsabhängige Vergütung aus. Die Frage der leistungsgerechten Vergütung ist eben auch eine Frage von Anstand und Moral.

Rüdiger Falken

r.falken@kanzlei-fsd.de

zum Artikel: „Ein halber Erfolg kann das ganze Honorar kosten”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · ePa · Private Krankenversicherung · Versicherungsberater
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
20.2.2019 – Hubert Gierhartz zum Artikel „Ein halber Erfolg kann das ganze Honorar kosten” mehr ...
WERBUNG