Beschäftigungssicherung wichtiger als Gehaltserhöhung

10.5.2017 – Der Schwerpunkt der diesjährigen Forderungen ist der Schutz vor digitaliserungs-bedingtem Arbeitsplatzverlust ist. Die Gehaltsforderung ist niedriger als in den Vorjahren, weil die Sicherung der Arbeitsplätze durch Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen, Förderung von Teilzeit und Qualifizierung noch wichtiger sind als eine angemessene Beteiligung am Produktivitäts-Fortschritt.

WERBUNG

Leider meinen einige Arbeitgeber, auf Druck durch Angst vor Kündigungen nicht verzichten zu können. Die Funktionäre sind nur so stark, wie ihre Unterstützung in den Betrieben. Tariffragen sind Machtfragen, die sich nur durch (mitglieder-) starke Gewerkschaften zugunsten der Arbeitnehmer entscheiden lassen.

Dietmar Neuleuf

d.neuleuf@gmx.de

zum Leserbrief: „200.000 Arbeitsplätze auf der Kippe”.

WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
10.5.2017 – Gerhard Jüttner zum Leserbrief „200.000 Arbeitsplätze auf der Kippe” mehr ...
WERBUNG