Belastung von betrieblichen Renten nicht vergessen

4.6.2018 – Paritätische Verteilung des Zusatzbeitrages zur Krankenversicherung – ein guter erster Schritt. Wie steht es mit der paritätischen Verteilung der „Belastung” von betrieblichen Renten mit Krankenversicherungs- und Pflegeversicherungs-Beiträgen?

WERBUNG

Die Rückkehr wäre auch hier meines Erachtens längst überfällig und führt voraussichtlich stärker zur sinnvollen Verbreiterung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) bei den Beschäftigten als das BRSG.

Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass dies nicht Jahre später wieder gekippt werden kann (oder falls doch, dann bitte nur mit Stichtagsregelungen für bestehende / neue bAV-Verträge), damit die Arbeitnehmer auch Planungssicherheit haben.

stefan.matthiesHH@web.de

zum Artikel: „Acht Milliarden Euro Versicherungsbeiträge werden umverteilt”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersversorgung · Betriebliche Altersversorgung · BRSG · Pflegeversicherung · Rente
WERBUNG
Sie sind gefragt!
Bild: Pixabay, CC0

Warum schließen Hausbesitzer mehrheitlich keine Elementarschadendeckung ab?

Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen aus Ihrem Vermittleralltag in der aktuellen Leser-Umfrage, die Sie über diesen Link erreichen.

Die Umfrage ist kurz und anonym. Die Ergebnisse finden Sie im VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2020, das an 23. März erscheint.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
4.6.2018 – Ralf Meyer zum Artikel „Acht Milliarden Euro Versicherungsbeiträge werden umverteilt” mehr ...
WERBUNG