Bei der IHK-Prüfung würden die Autoren durchfallen

10.5.2017 – Ein Paradebeispiel von schlecht recherchiertem Journalismus. Wie in der Vergangenheit schon oft erlebt, scheint Öko-Test bei Themen mitmischen zu wollen, bei denen es ganz offensichtlich an fachlicher Kompetenz fehlt.

Ich denke bei der IHK-Prüfung zum Versicherungsfachmann würden die Autoren durchfallen, ganz zu schweigen, ob sie den Anforderungen der IDD ab 2018 entsprechen würden. Schuster bleib bei deinen Leisten, sag ich da nur. Hier geht es ganz offensichtlich wieder nur um Auflage und ich warne jeden Verbraucher davor, seine Entscheidung daran auszurichten.

Rudolf Schmitz

schmitz.rudolf@gmx.net

zum Artikel: „So (schlecht) wurden Pflegezusatz-Versicherungen bewertet”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
IDD · Pflegezusatzversicherung · Versicherungsfachmann
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
10.5.2017 – Michael Peter zum Artikel „So (schlecht) wurden Pflegezusatz-Versicherungen bewertet” mehr ...
 
10.5.2017 – Marcus Dippold zum Artikel „So (schlecht) wurden Pflegezusatz-Versicherungen bewertet” mehr ...
WERBUNG