Auf dieses Thema gehört ein Deckel

17.3.2020 – Bei diesem Kongress war ich anwesend und habe den Einlassungen des Herrn Kukies zuhören dürfen/müssen. Dieses unsägliche Thema Provisionsdeckel treibt die Ideologie getriebenen Politiker nach wie vor um. Fehlanreize müssten beseitigt werden hört man immer wieder.

WERBUNG

Wenn ich mir jetzt diese Aussage zu eigen machen würde, könnte ich auf die Idee kommen, dass die Übernahme eines Bundes- oder Landtagsmandates oder das Amt eines Staatssekretärs auch Fehlanreize bietet: Kostenlose Bahnfahrten, Dienstreisen auch in reizvolle Destinationen, teilweise steuerfrei Zuwendungen, et cetara! Ja, das ist unsachlich, polemisch und dummes Zeug. Aber wo ist der Unterschied zu dem, was da immer wieder postuliert wird?

Ich habe mal einem MdB der Grünen angeboten, sich einmal ein Bild unseres Alltags zu machen und bei uns eine Woche zu hospitieren. Er war leider nicht dazu bereit. Kein Wunder: Wenn Theorie auf die Praxis trifft, kommt man schon mal zu erstaunlichen Erkenntnisgewinnen. Die sind nicht immer gewünscht.

Auf dieses Thema gehört ein Deckel ... tonnenschwer.

Achim Hülsbruch

ahuelsbruch@dhmail.de

zum Artikel: „BMF: Neue Daten untermauern Provisionsdeckel in Leben”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Dienstreise · Provision · Provisionsdeckel
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe
WERBUNG