Arbeitnehmer werden in die Pflicht genommen

4.11.2019 – Anstatt die gesetzliche Rente zu stärken und eine breite Beitrags-Verbindlichkeit für alle Einkunftsarten zu schaffen, wird mal wieder nach Lösungen gesucht, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die Verpflichtung nehmen.

Und geht man sogar so weit, diese Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit ihrer privaten Zusatzrente aller Garantien zu berauben. Dabei wird dann so getan, als führten geringe Abschluss- und Verwaltungskosten automatisch zu besten Leistungen. Hat Blackrock jetzt auch schon Einfluss auf den CDU-Arbeitnehmerflügel?

Gabriele Fenner

gabriele.fenner@vsmp.de

zum Artikel: „CDU-Sozialflügel für Zwang zur privaten Altersvorsorge”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Beitragsrückerstattung · Rente
WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
4.11.2019 – Nicola Kerler zum Artikel „CDU-Sozialflügel für Zwang zur privaten Altersvorsorge” mehr ...
WERBUNG