WERBUNG

Anderer Aspekt wäre interessant

19.10.2020 – Ich glaube, das Urteil geht so in Ordnung. Insbesondere, wenn man den folgenden Sachverhalt betrachtet: „[...] obgleich das Gebäude seit Jahren unbewohnt war, eine lange Frostperiode herrschte und er zugleich noch regelmäßige Objektkontrollen unterließ [...].”

Auch, wenn der Versicherungsnehmer das Gebäude als Lager genutzt hätte, wäre eine regelmäßige Kontrolle angebracht gewesen. Interessant wäre dagegen, wenn grobfahrlässige Herbeiführung eingeschlossen gewesen wäre.

E. Daffner

daffner@gmx.de

zum Leserbrief: „Nicht genutzte Gebäude zu jeder Jahreszeit kontrollieren”.

Leserbriefe zum Leserbrief:

+Richard Rahl - Bei grober Fahrlässigkeit greifen nur wenige Angebote. mehr ...

Erwin Daffner - Hinweis im Produktinformationsblatt . mehr ...

WERBUNG
Neue Chancen im Versicherungsvertrieb

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf die Geschäfts-
ausübung in den Vermittler-
betrieben ausgewirkt. In der neuen BVK-Studie 2020/2021 erfahren Sie, wie sich bestimmte Arbeitsweisen verändert haben und welche positiven Aspekte die Vermittler ihr abgewinnen können. Mehr erfahren Sie hier...

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
19.10.2020 – Bernd Krone zum Leserbrief „Nicht genutzte Gebäude zu jeder Jahreszeit kontrollieren” mehr ...