WERBUNG

An wirksamem Verbraucherschutz war die Branche nicht interessiert

11.11.2020 – Das mag ernüchtern, erschrecken kann das niemanden. Es handelt sich nur um einen weiteren Beleg dafür, dass man statt einer horrenden Vermittlerrichtlinie und überbordender Bürokratie, die überdies größtenteils nutzlos ist, mit einem einzigen Federstrich deutlich mehr für den Verbraucherschutz getan hätte, wenn man Abschlussprovisionen und Umgehungsversuche verboten und mit Lizenzentzug bestraft hätte.

Aber an wirksamem Verbraucherschutz war die Branche nicht interessiert. Es ging und geht lediglich darum, die kleineren Betriebe vom Markt zu treiben, und das wahrlich nicht nur in der Versicherungsbranche.

Matthias Borchelt

m.borchelt@gottschalk-gruppe.de

zum Artikel: „Finanztest: Gute Versicherungsmakler sind rar gesät”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Verbraucherschutz · Vermittlerrichtlinie · Versicherungsmakler
WERBUNG
WERBUNG
Der Weg zum richtigen Makler-Verwaltungsprogramm

Bei der Kundenbetreuung ist die optimale Unterstüzung durch Software eine große Hilfe. Aber wie finden Sie das System, das schnell, verlässlich sowie passend ist und Sie wirklich erfolgreicher macht? Antworten gibt Sascha Zingler im aktuellen Podcast.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
11.11.2020 – Gabriele Fenner zum Artikel „Finanztest: Gute Versicherungsmakler sind rar gesät” mehr ...
 
11.11.2020 – Reinhold Arneth zum Artikel „Finanztest: Gute Versicherungsmakler sind rar gesät” mehr ...
WERBUNG