WERBUNG

Als würden die Geier über ihrer Beute kreisen

8.2.2018 – Ein absolut zutreffender Kommentar von Michael Franke. Es kommt einem vor, als würden die Geier über ihrer Beute kreisen.

Und dann taucht im Antrag noch allen Ernstes der Wohlverhaltens-Hinweis auf: „Die Aufgabe einer bestehenden Versicherung zum Zwecke des Abschlusses einer Versicherung bei demselben oder einem anderen Unternehmen ist für den Versicherungsnehmer im Allgemeinen unzweckmäßig und für jedes Unternehmen unerwünscht.”

Ob die WWK-Kundenabwerber wohl gar nicht merken, dass ihre eigene Glaubwürdigkeit darunter leidet?

Matthias Helberg

info@helberg.info

zum Artikel: „Das eigentliche Problem hinter der Causa WWK”.

WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter – durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.
Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

Jetzt auch für Ihren Social Media Auftritt.

Eine Leseprobe und mehr Informationen finden Sie hier...

weitere Leserbriefe
8.2.2018 – Ulrich Wedekind zum Artikel „Das eigentliche Problem hinter der Causa WWK” mehr ...
 
8.2.2018 – Peter Schramm zum Artikel „Das eigentliche Problem hinter der Causa WWK” mehr ...
 
8.2.2018 – Philipp Clemens zum Artikel „Das eigentliche Problem hinter der Causa WWK” mehr ...
WERBUNG