WERBUNG

Allgefahrendeckung scheint nicht bekannt zu sein

17.11.2018 – Als Fachmann/-frau kann man sich in unglaublich vielen Details verstricken – und den Überblick verlieren. Es bestehen aber viel mehr Risiken als F/LW/Sturm etc., die schwere Schäden und ggf. den finanziellen Ruin verursachen können.

Ich habe meine Häuser mit „Allgefahrendeckung” versichert. Soweit Schäden vom Versicherer in den Versicherungsbedingungen nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind, besteht Versicherungsschutz.

Das scheint vielen Vermittlern und Finanztest nicht bekannt zu sein?! Aber es gibt ja glücklicherweise die Vermögensschadenversicherung – die vielleicht auch bei grober Fahrlässsigkeit haftet?!

Volker Arians

volker.arians@t-online.de

zum Artikel: „Welche Wohngebäude-Policen Finanztest empfiehlt”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Elementarschaden · Vermögensschaden
WERBUNG
WERBUNG
„Amazon steigt ins Versicherungsgeschäft ein.”

Bei dieser Schlagzeile bekommen viele Vermittler Schnappatmung. Denn für sie heißt das: Ich verliere Kunden und Bestand. Wie sich das leicht vermeiden lässt, zeigt die aktuelle Podcast-Folge.

Zusätzlich profitieren Sie von unserem neuen, konzentrierten Podcast-Konzept: In jeder Folge wird nun ein einziges Schwerpunktthema mit all seinen Facetten ausführlich besprochen.

Zu den einzelnen Ausgaben gelangen Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
weitere Leserbriefe
16.11.2018 – Carsten Borchert zum Artikel „Welche Wohngebäude-Policen Finanztest empfiehlt” mehr ...
 
16.11.2018 – Hubert Gierhartz zum Artikel „Welche Wohngebäude-Policen Finanztest empfiehlt” mehr ...
 
16.11.2018 – Tobias Gall zum Artikel „Welche Wohngebäude-Policen Finanztest empfiehlt” mehr ...
WERBUNG