Alles nur Theorie

20.12.2018 – Der Weiterbildungspflicht wird es genauso gehen, wie der Erstinformationspflicht gemäß § 11 VersVermV. Sie wird von einem sehr großen Teil der Versicherungsvermittler – insbesondere von Banken und Sparkassen – nicht erfüllt werden und eine auch nur annähernd angemessene Überprüfung wird nicht stattfinden.

WERBUNG

Diese Aussage basiert auf jahrelangen Erfahrungswerten und kann zwar bestritten, aber nicht mit Gegenbeweis entkräftet werden. Sie ist nicht mehr als ein Papiertiger.

Reinhard Durchholz

rd@main-assekuranz.com

zum Artikel: „Doppelter Qualifikationsanspruch: Neue VersVermV in Kraft”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Versicherungsvermittler · VersVermV · Weiterbildungspflicht
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG