WERBUNG

Alleine die Kategorisierung der Mitarbeiter bringt niemanden weiter

23.7.2019 – Natürlich sind von der Fehlentwicklung alle Branchen durchweg betroffen. Doch die Versicherungsbranche krankt am meisten daran.

Übrigens: Wie ist denn die Definition von A, B und C-Mitarbeitern? Das hat weder der Leserbriefautor noch Herr Knoblauch erklärt. Alleine die Kategorisierung bringt niemanden weiter.

Sind A-Mitarbeiter die besten Selfmarketing-Experten, jung, dynamisch, aber bequem und angepasst, die gut reden und sich gut einschleimen können, aber eigentlich gar nicht wissen, was Sache ist? C-Mitarbeiter die ruhigen, dennoch kritischen, die im Stillen Top-Leistung bringen und kompetent sind? Und was sind B-Mitarbeiter (die goldene Mitte)?

Nicola Kerler

kerlerversmakler@t-online.de

zum Leserbrief: „Geeignete Gegensteuerung”.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter
WERBUNG
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

weitere Leserbriefe