75 Cent pro Monat pro Rentner

16.7.2018 – Gehen wir von 17,5 Millionen Rentnern in Deutschland aus, die durchschnittlich 900 Euro monatlich erhalten, kommen wir auf 1,575 Milliarden Euro Gesamtrentenzahlung.

WERBUNG

Wenn also bis 2025 acht Milliarden Euro in dem Fonds sein soll – nota bene nur dann, wenn die Wirtschaft die Beiträge leisten kann – und das Teil im Jahr zwei Prozent Rendite abwirft (seien wir doch einmal schamlos optimistisch), werden 160 Millionen zur Verfügung stehen, also etwas über neun Euro jährlich oder 75 Cent pro Monat pro Rentner.

Und dafür wird ein Fonds mit einem eigenen Gesetzeswerk eingerichtet, ein Direktorium, ein Aufsichtsorgan, Bürokratie für die Berichterstattung und Verwaltung et cetera. Ich würde mich sehr schämen, solch einen Unsinn zu publizieren.

Christoph Ledel

cml@gmx.com

zum Artikel: „Ein Fonds soll die gesetzliche Rente sichern”.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Rente · Senioren
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

weitere Leserbriefe
WERBUNG