Wie man die Vorzüge der „alten Hasen“ nutzt

10.3.2015 (€) – PRAXISWISSEN: Alte Hasen gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Im Gegenteil: Ältere Mitarbeiter können ihrem Unternehmen einen erheblichen Mehrwert liefern, den jüngere Kollegen oder Externe nicht bieten können. Ein Gastbeitrag von Reiner Voss. (Bild: Profilberater)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Fortbildung · Mitarbeiter · Motivation · Personal
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
9.4.2015 – Die Kosten der demografischen Entwicklung werden hoch sein – in der Altersvorsorge wie auch in punkto Fachkräftemangel. Was die Assekuranz dagegen tun kann, beschreibt Versicherungs-Mitarbeiterin Regina Kutschera in einem Gastbeitrag. (Bild: Kutschera) mehr ...
 
28.9.2012 – Auch in der Versicherungswirtschaft ist die Aus- und Weiterbildung ein wichtiges Thema. Jetzt hat die Branche sechs besonders kreative und gelungene Konzepte mit dem Bildungspreis „InnoWard 2012“ ausgezeichnet. mehr ...
 
4.10.2022 – Gute Ideen, welche die Versicherungswirtschaft als Ganzes voranbringen, werden mit dem Innoward ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wurden wieder mehrere Unternehmen mit Gold, Silber und Bronze für besondere Projekte im Bereich Aus- und Weiterbildung bedacht. (Bild: BWV/Dietmar Gust) mehr ...
 
20.9.2019 – Wer sich auf Kreditversicherungen spezialisiert, bleibt meist dabei und hat sehr gute Entwicklungs-Möglichkeiten. Makler in diesem Bereich haben zudem Spaß, sagt Hansekontor-Chef Paps im Interview des aktuellen VersicherungsJournal-Extrablatts. (Bild: Hansekontor) mehr ...
 
30.7.2019 – Wie sich das Lübecker Maklerunternehmen im deutschen Markt positionieren will, welche strategischen Ziele es verfolgt und wie das Führungsteam die Konsolidierung in der Maklerszene einschätzt, erklären zwei Partner der Firmengruppe. (Bild: Martens & Prahl) mehr ...
 
3.12.2018 – Vertriebsstrategen setzen weiterhin auf Gesprächstermine, um das Geschäft zu pushen. Dort erfahren Kunden dann von Problemen, die sie nie hatten. Warum sie stattdessen nicht dann abholen, wenn konkreter Bedarf entsteht, fragt der Vertriebs- und Digitalexperte Robin Kiera. (Bild: Kiera) mehr ...
 
7.11.2018 – Eine Ausbildungsakademie bietet einen E-Learning-Weg zum „Fachberater für betriebliches Entgeltmanagement“ an. Das Institut verspricht erfolgreichen Absolventen „einen Beruf mit Zukunft und sehr gute Verdienstchancen“. (Bild: By-Quality) mehr ...
WERBUNG