Wenn Sonderzahlungen das Elterngeld mindern

12.3.2018 – Das Bundessozialgericht hat sich jüngst mit der Kürzung von Elterngeld befasst. Dem Urteil lag die Klage einer Frau zugrunde, die nach der Geburt ihres Kindes als Minijobberin arbeitete. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Weitere Artikel aus Karriere & Mitarbeiter
20.6.2018 – Wer nicht nur Mitarbeiter, sondern Mit-Unternehmer sucht, muss nicht nur Verantwortung abgeben. Ohne konsequente Leistungsbeurteilung funktioniert es nicht. Die muss vor allem eines sein: transparent, schreibt Jens Gieseler in einem Gastbeitrag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.6.2018 – Während der Sommermonate fahren etliche Stellenanbieter ihre Recruiting-Aktivitäten zurück. Man nimmt an, dass potenzielle Bewerber während dieser Zeit nicht gut erreicht werden. Doch das stimmt nicht. mehr ...
 
11.6.2018 – Ein Beschäftigter wurde verdächtigt, eine Krankschreibung vorgelegt zu haben, ohne wirklich krank zu sein. Ihm wurde daher von seinem Arbeitgeber die Lohnfortzahlung verweigert. Der Fall landete vor dem Kölner Landesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
4.6.2018 – Am Entstehen komplexer Problemlösungen wirken viele Spezialisten mit. Wie bringt man diese unter einen Hut und fördert ihre Einigung? Eine Methode für besseres Lernen und mehr Akzeptanz zeigt der Unternehmensberater Michael Schwartz. (Bild: Schwartz) mehr ...
 
31.5.2018 – Versicherung mal anders, hat sich das Berufsbildungswerk Hannover gedacht, und einen Versicherungs-historischen Rundgang durch die niedersächsische Landeshauptstadt entwickelt. Was man dort erleben kann, berichtet Gastautor Björn Fleck. (Bild: Fleck) mehr ...
 
25.5.2018 – Mit wachsendem Betrieb ändert sich nicht nur die Mitarbeiterzahl, sondern auch der Aufgabenbereich eines Unternehmers. Wer hier den Wandel nicht mitmacht, landet schnell in der Chef-Falle. Über sieben Kardinalfehler berichtet Jens Gieseler in einem Gastbeitrag. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
23.5.2018 – Sind Beschäftigte gegebenenfalls dazu verpflichtet, ihrem Arbeitgeber ihre private Mobilfunknummer zu offenbaren, um in Notfällen erreichbar zu sein? Eine Antwort lieferte das Thüringer Landesarbeitsgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG