WERBUNG
WERBUNG

Neuer Job: Was man an Tag eins auf keinen Fall fragen sollte

22.1.2020 (€) – PRAXISWISSEN: Wer eine neue Stelle antritt, hat es erst einmal geschafft und den neuen Arbeitgeber überzeugt. Doch als Betriebsneuling sollte man nicht allzu forsch starten: Gleich zu Beginn stehen mehrere Fettnäpfchen bereit. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausbildung · Mitarbeiter · Personal · Strategie
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.9.2020 – In kleinen und mittleren Unternehmen gehört die betriebliche Altersversorgung noch nicht zum Standard. Um die Wachstumschancen zu nutzen, müssen nicht zuletzt die Vermittler weiter qualifiziert werden. Wie der Außendienst trainiert wird. (Bild: Jens Oellermann/SV) mehr ...
 
24.10.2019 – Auf der Fachmesse DKM diskutierten gestern hochrangige Versicherungsvorstände über die Zukunft der Branche. Dabei geht es darum, in einer zunehmend digitalen Welt nicht den Kontakt zum Kunden zu verlieren und zum bloßen Zulieferer degradiert zu werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
14.10.2015 – Nach der Neuausrichtung in Leben nennt die HDI Leben nun auch die Feinheiten für die bAV. Bei diversen Vertrieben und Dienstleistern hat sich in den letzten Wochen ebenfalls einiges getan. mehr ...
 
18.8.2014 – Bei gleich fünf Fachveranstaltungen können sich Vermittler sowie Fach- und Führungskräfte in den nächsten Wochen in aktuellen Branchenfragen auf den neusten Stand bringen. Themen sind unter anderem Versicherungsbetrug, Vermittlerregulierung und Bildung. mehr ...
 
30.7.2013 – Das Geschäftsmodell der Assekuranz durch fremde Branchen bedroht sehen Unternehmensberater Volker P. Andelfinger sowie die Professoren Dr. Hans Jürgen Ott und Till Hänisch vom Imari Forschungszentrum. Im Interview zeigen sie Lösungsansätze auf. mehr ...
 
31.10.2022 – Versicherungsmakler müssen mehr Zeit und Energie aufbringen, um neue Mitarbeiter zu finden. Experten berichteten auf der DKM: Soziale Netzwerke sind hierbei eine wahre Fundgrube. Arbeitgeber auf Personalsuche haben einige Mittel zur Hand, um jetzt aktiv zu werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
20.10.2022 – Der Fachkräftemangel bremst Versicherer und Vermittler aus. Woran es liegt und wie die Mitarbeitersuche trotz aller Hindernisse gelingt, bringt Hans Steup, Betreiber des Netzwerks Versicherungskarrieren, auf den Punkt. (Bild: privat) mehr ...
 
4.10.2022 – Gute Ideen, welche die Versicherungswirtschaft als Ganzes voranbringen, werden mit dem Innoward ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wurden wieder mehrere Unternehmen mit Gold, Silber und Bronze für besondere Projekte im Bereich Aus- und Weiterbildung bedacht. (Bild: BWV/Dietmar Gust) mehr ...
WERBUNG