Neue Leben ernennt Vertriebschef

9.1.2018

Mit Wirkung zum 1. Januar wurde Holm Diez in den Vorstand der Neue Leben Versicherungen berufen, teilte der Versicherer am Montag mit. In seiner neuen Position verantwortet er das Vertriebsressort. Bereits seit April 2017 leitet er diesen Geschäftsbereich als Generalbevollmächtigter der Versicherungs-Gesellschaft (VersicherungsJournal 31.3.2017).

WERBUNG

Der 43-jährige Ingenieur begann seine Karriere bei der VBMP Unternehmensberatung GmbH in Hamburg. 2008 wechselte er zur Sparkasse Bremen AG, wo er zunächst als Geschäftsführer der Nordwestfinanz GmbH und Direktor für das Vertriebsmanagement tätig war. Bevor er zur Neuen Leben wechselte, verantwortete Diez als Direktor das Immobiliengeschäft und leitete die Sparkasse Bremen Immobilien GmbH sowie die Sparkasse Hausverwaltung GmbH.

Holm Diez (Bild: Neue Leben)
Holm Diez (Bild: Neue Leben)

Diez kam im Frühjahr 2017 für Sebastian Greif, der Ende 2016 als Generalbevollmächtigter zur Stadt-Sparkasse Solingen gewechselt war (VersicherungsJournal 9.1.2017).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Immobilie
 
WERBUNG
Das bringt die neue bAV

Das BRSG schafft neue Impulse für die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung. Was Sie über das Solidarpartnermodell und zum Thema steuerliche Förderung wissen müssen, wird in einem Dossier zusammengefasst.

Mehr erfahren Sie hier.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Fonds sind kein Teufelszeug

Von Fonds und Fondspolicen lassen die meisten Deutschen die Finger.
Wie Sie dennoch mit dieser Produktgruppe Vertriebserfolge einfahren, zeigt ein aktuelles Praxisbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG