Mitarbeiter-Benefits: Handy und Dienstwagen sind passé

14.7.2022 (€) – Ohne zusätzliche Anreize kommt heute kein Unternehmen mehr aus, das seine Belegschaft halten will. Die Beschäftigten haben hier klare Vorstellungen, worauf sich Arbeitgeber konzentrieren sollten. Versicherungsprodukten bieten sich dabei laut einer WTW-Umfrage gute Chancen. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.4.2023 – Die Prioritäten der Arbeitnehmer bei den Zusatzversorgungen durch den Arbeitgeber und die wichtigsten Anforderungen im Bereich Gesundheit hat die Funk-Gruppe durch eine Befragung ermittelt. (Bild: Funk-Gruppe) mehr ...
 
31.7.2020 – Arbeitgeber spezieller Branchen haben zurzeit ein offenes Ohr für Fragen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Welche Argumente Maklern jetzt in die Hände spielen und welche Unterstützung die Produktgeber Allianz, Hallesche und SDK bereitstellen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.5.2016 – Mitarbeiter-Zusatzleistungen sind einst als Hoffnungsträger für den Vermittler gestartet. Doch wie sehen Personal-Verantwortliche die angebotenen Instrumente? Vertriebscoach Alfons Breu hat einen eindeutigen Sieger ausgemacht. (Bild: Breu) mehr ...
 
13.11.2018 – Die Deutschen Familienversicherung konnte im Rahmen eines Sozialpartnermodells eine betriebliche Pflegezusatz-Versicherung lancieren. Die Barmenia individualisiert ihre Leistungen in der bKV. Und die Signal Iduna will Arbeitgeber bei der Information zur neuen bAV digital unterstützen. (Bild: Signal Iduna) mehr ...
 
29.11.2023 – Das Geschäftsfeld steht im Mittelstand noch am Anfang. Nur etwa 18 Prozent der Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern die zusätzlichen Leistungen an. Auch die Beschäftigten haben die Vorteile noch nicht erkannt. Wirkung zeigt das Angebot erst in der Praxis – für beide Seiten, so eine Studie der Arag. (Bild: Arag) mehr ...
 
6.11.2023 – Funk Vorsorge analysiert im bAV-Atlas Eckdaten für moderne und konkurrenzfähige Betriebsrenten, die Beschäftigte ansprechen sollen. Einen roten Faden gibt es nicht, aber Trends sind 2023 durchaus erkennbar. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
6.6.2023 – Zum Markteintritt setzen die Macher auf drei verschiedene Angebote, die Fachkräfte an den aufsteigenden Wirtschaftsbereich binden sollen. Wer hinter der Neugründung steht und welche drei Produktgeber mit an Bord sind. (Bild: Mehrwert) mehr ...
WERBUNG